Wimpernextensions

Wimpernverlängerung? Wenn alle Frauen eins gemeinsam haben, dann ist es der Traum von vollen, dichten und vor allem langen Wimpern. Sie verleihen unseren Augen Ausdruck und sind der Inbegriff von Weiblichkeit. Selbst Stars und Sternchen tricksen mittlerweile mit den Kunstwimpern, die so natürlich ausschauen als wären es die eigenen und mit den Wimpernbändern, die man sich früher klebte, nichts gemeinsam haben!

Bei einer Wimpernverlängerung/Verdichtung werden (synthetische) Einzelwimpern auf jede einzelne Naturwimpern mit einem Spezialkleber angebracht. Dadurch erreicht man mehr Dichte, Schwung oder eine Verlängerung. Das Auge wird perfekt betont und Sie brauchen keinen Mascará mehr!

Da die Naturwimpern eine Lebensdauer von circa 90 Tagen hat und danach ausfällt, müssen die Extensions in einem Rythmus von 2-4 Wochen aufgefüllt werden, um die schöne Dichte zu halten. Tägliches Duschen, Sport oder Schwimmen sind kein Problem, auch für Kontaktlinsenträger geeignet. Die Extensions  schaden nicht der Naturwimper, wichtig ist, dass man sich einen professionellen, erfahrenen Lashstylisten aussucht. Ich arbeite nur mit hochwertigen Produkten wie z.B. mit der Firma Xtremelashes und habe über 10 Jahre   Erfahrung auf dem Gebiet. Die Wimpernverlängerung hat sich in der Kosmetikbranche etabliert und Kunden werden “süchtig” danach. Vor 10 Jahren gab nicht viele Firmen, die dies anboten. Xtreme Lashes war hier Vorreiter. Jedoch mit der Zeit wurden es immer mehr, die Zahl der Anbieter stieg an und damit der Wettbewerb. Das hat leider zur Folge, das ständig neue Unwahrheiten verbreitet werden, um das eigene Produkt hochwertiger erscheinen zu lassen, als das der Mitbewerber. Nerz und Seidenwimpern sind irreführend, beide Wimpernvarianten bestehen aus dem gleichen Material, der Unterschied besteht nur in der Form der Faser. Um das ganze einen Hauch von Luxus zu verleihen, wird hier gern mit geworben. Es gibt zwar Echthaarwimpern aus Nerz oder Fuchshaar, aber dies lehnen wir entschieden ab. Abgesehen vom Tierschutz wäre die Gefahr der Allergie hier auch zu groß.

Die Extensions gibt es in verschiedenen Biegungen, Stärken, Längen oder Farben. Je nach Typ und Geschmack bespreche ich  für Sie das richtige, damit Sie die passende, typgerechte Wimpernverlängerung oder Verdichtung bekommen, die Ihrer Naturwimpern nicht schadet.
Preise:

Erstbehandlung 1:1 Technik (80-90 Extensions pro Auge) 165 EUR.  Das Auffüllen innerhalb von 2 Wochen 50 EUR, nach 3-4 Wochen 60 EUR. Nach der 4. Woche 75 EUR. Nach 6 Wochen Neupreis.

Volumentechnik (über 200 Wimpern pro Auge) 230 EUR,

Nachfülltermin 70-80 EUR.

Jetzt teilen: